Wall Street slides with bond yields as recession worries flare



* Bank of England expects recession throughout 2023

* Treasury yield curve inversion deepens

* Dollar follows U.S. yields lower; sterling slides

* Oil resumes decline as demand outlook worsens

By Kevin Buckland

OTTAWA, Aug 4 (Reuters) - Wall Street stocks slipped on Thursday while Treasury yields eased with oil as recession worries intensified among investors following the Bank of England's warning of a drawn-out downturn, which nudged sterling to a one-week low.

The S&P 500 .SPX lost 0.42% to 4,137 as of 14:43 GMT, following its close at a two-month high in the previous session. The Dow .DJI dropped 0.42% to 32,676, and the Nasdaq .NDX fell 0.49% to 13,188, retreating from a three-month peak.

The two-year Treasury yield US2YR=RR eased 5.9 basis points to 3.0488%, while the 10-year yield US10YR=RR slipped 7.2 basis points to 2.6756%.

The gap between them went as wide as negative 39.2 basis points, renewing a 2000 low. An inverted curve is often viewed as portending a recession.

The monthly U.S. non-farm payrolls report will be closely watched on Friday, after data early Thursday showed a tick up in jobless claims.

"Expectations that we're headed for a recession are clear, and the clearest signal is coming from the Treasury market," said Edward Moya, senior market analyst at OANDA in New York.

"Things are looking worse abroad, and there's an expectation that we're going to see more economic weakness going into year-end, and it's hard to be optimistic on equities."

The Bank of England delivered a bigger, half-point rate rise earlier in the day, joining the Federal Reserve and other central banks in an accelerated race to catch inflation. But the hike was widely expected, and investors were more focused on the central bank's warning that a lengthy recession is on the way.

Sterling GBP=D3 sank 0.27% to $1.2115, after earlier dipping to $1.2065 for the first time since July 29. The euro added 0.5% to 0.84135 against the British pound EURGBP=D3 , and rose as high as 0.8429 at one point for the first time since July 26.

British gilt yields GB10YT=RR fell sharply, with euro zone bond yields extending their fall after the BoE statement.

European stocks were steadier though, helped by strong earnings.

The STOXX .STOXX index of leading European companies eked out a 0.13% gain, while the FTSE .FTSE was about flat.

"The main surprise seems to be the somewhat downbeat economic forecasts that we have also been given," said Stuart Cole, head macro economist at Equiti Capital.

"That is somewhat worse than what we had seen in May, where the outlook was for one or two difficult quarters of low or negative growth, and then a recovery."

The greenback was mostly weaker against other peers amid lower U.S. yields, with the dollar index =USD - which measures the currency against six major counterparts including sterling, the euro and the yen - slipping 0.27% to 106.18.

The dollar dropped 0.33% to 133.405 yen JPY=EBS , with the currency pair particularly sensitive to long-term Treasury yields.

Crude oil resumed declines, as traders weighed the worsening economic outlook against tight supply.

Brent crude LCOc1 futures were down 79 cents, or 0.8%, to $95.99 a barrel, while West Texas Intermediate (WTI) crude CLc1 futures fell 43 cents, a 0.4% decline, at $90.23.

Spot gold XAU= jumped 1.22% to $1,786 an ounce, helped by lower U.S. yields and a weaker dollar.



World FX rates YTD Link
Global asset performance Link
Asian stock markets Link
Central Bank Policy Rates Link



Reporting by Kevin Buckland; Additional reporting by Huw
Jones; Editing by Kim Coghill, Mark Potter and Susan Fenton



Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.