Warren Buffett's $10 billion mistake: Precision Castparts



By Jonathan Stempel

Feb 27 (Reuters) - Warren Buffett makes mistakes too.

The 90-year-old billionaire on Saturday admitted he "paid too much" when his Berkshire Hathaway Inc BRKa.N spent $32.1 billion in 2016 to buy aircraft and industrial parts maker Precision Castparts Corp, its largest acquisition.

Berkshire wrote off $9.8 billion of Precision's value last August, as the coronavirus pandemic sapped demand for air travel and the Portland, Oregon-based unit's products.

In his annual letter to investors, Buffett said he bought "a fine company - the best in its business," and Berkshire was "lucky" to have Precision Chief Executive Mark Donegan still in charge.

But Buffett said he was "simply too optimistic about PCC's normalized profit potential."

Precision shed more than 13,400 jobs, or 40% of its workforce, in 2020, and only recently has begun to improve margins, Berkshire said.

"I was wrong ... in judging the average amount of future earnings and, consequently, wrong in my calculation of the proper price to pay for the business," Buffett wrote. "PCC is far from my first error of that sort. But it's a big one."

Two years ago, Buffett admitted he "overpaid" for Kraft Foods when Berkshire and private equity firm 3G Capital merged it in 2015 with their H.J. Heinz Co to form Kraft Heinz Co KHC.O .

And in his 2008 annual letter, Buffett called his 1993 purchase of Dexter Shoe his "worst deal" ever, saying he had bought a "worthless business" and compounded his error by using Berkshire stock rather than cash to fund the acquisition.

"I'll make more mistakes in the future - you can bet on that," he wrote.

Tom Russo, a longtime Berkshire investor, welcomed Buffett's candor.

"I admire Warren for taking personal responsibility for Precision Castparts," he said. "Few managers are willing to admit their responsibility rather than pass on blame."


Reporting by Jonathan Stempel in New York Editing by Marguerita Choy

Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.