E
E

Engie

Handelsideen

Trader-Stimmung

Techn. Zusammenfassung

Stunde

Nachrichten

France expected to send gas to Germany from October 10 - regulator

(Fixes spelling error in name in 2nd paragraph) PARIS, Sept 19 (Reuters) - France will likely start to export natural gas to Germany around October 10, the head of France's CRE energy regulator said, adding that the watchdog was currently working on tariff issues linked to the reversal of flows at the border crossing. A consultation to fix tariffs is currently underway and will likely last two weeks, Emmanuelle Wargon, the president of the CRE energy regulator, told franceinfo radio.
E
E

France to cap power prices increase at 15% next year - Prime Minister

PARIS, Sept 14 (Reuters) - The allowed increase of French power prices for households will be capped at 15said Prime Minister Elisabeth Borne, as governments across Europe look to tackle energy prices that have soared after Russia's invasion of Ukraine. Borne said the maximum 15% price cap increase for gas would take effect next January, while the 15% price cap increase on electricity would take effect in February.
E
E

French finance minister: Energy prics caps to cost 16 bln euros next year

PARIS, Sept 14 (Reuters) - The net budget cost of France's energy price caps next year will be 16 billion euros ($15.99 billion), the country's finance minister said on Wednesday. "This is the net cost," Bruno Le Maire told a news conference. ($1 = 1.0007 euros) Reporting by Tassilo Hummel Editing by David Goodman
E
E

France to cap power prices increase at 15% next year - Prime Minister

PARIS, Sept 14 (Reuters) - The allowed increase of power prices for households, driven by geopolitical tensions over the Ukraine war and a lack of domestic nuclear power output, will be capped at 15said French Prime Minister Elisabeth Borne. Reporting by Tassilo Hummel; Editing by Sudip Kar-Gupta
E
E

France to cap power prices increase at 15% next year - Prime Minister

PARIS, Sept 14 (Reuters) - The allowed increase of power prices for households, driven by geopolitical tensions over the Ukraine war and a lack of domestic nuclear power output, will be capped at 15said French Prime Minister Elisabeth Borne. Reporting by Tassilo Hummel; Editing by Sudip Kar-Gupta
E
E

Konditionen

Beliebte Finanzwerte

Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.