I
I

ING

Handelsideen

Trader-Stimmung

Techn. Zusammenfassung

Stunde

Nachrichten

Shareholder payouts at risk as ECB tells banks to hold capital - sources

* Supervisors say banks too optimistic * Risk models struggle to capture inflation surge * ECB approved large payouts this year By Francesco Canepa and Valentina Za FRANKFURT, Nov 9 (Reuters) - Investors hoping for fat payouts from euro zone banks may be disappointed as supervisors are urging them to preserve capital in the face of a souring economic outlook, sources told Reuters.
D
I
S
U
I

ING Groep launches $1.5 bln buyback despite Q3 pre-tax profit slump

(Updates with analyst comment) AMSTERDAM, Nov 3 (Reuters) - ING Groep NV INGA.AS , the largest Dutch bank, on Thursday reported a quarterly pre-tax profit of 1.38 billion euros ($1.36 billion), below expectations due to one-off charges, and rolled out a share buyback plan worth 1.5 billion euros. Like other large European banks that have reported stable third-quarter results, ING benefited from higher interest rates.
I

Inflation could mean more rate hikes than expected, Dutch central bank says

AMSTERDAM, Oct 10 (Reuters) - High inflation in the Netherlands might be more persistent than expected and could lead to more rate increases than markets and economic models now predict, the Dutch central bank (DNB) said on Monday. "Inflation keeps being higher than expected and the predicted peak keeps on moving further away," the DNB said in a report on financial stability risks.
I
A

UniCredit gets ECB's green light for second 1 bln euro share buyback

* Approval takes into account updated adverse macro scenario * ECB's case-by-case approach positive for other banks * Shares up 4%, outperform sector By Valentina Za MILAN, Aug 31 (Reuters) - UniCredit CRDI.MI on Wednesday said it had gained supervisory approval for a new share buyback of up to 1 billion euros ($1 billion), putting it on track to hit its capital distribution goals despite economic recession risks.
I
U
U

Bridgewater cuts short positions in European companies

By Carolina Mandl NEW YORK, Aug 17 (Reuters) - Bridgewater Associates has cut most of its disclosed mammoth bets against European stocks, according to data group Breakout Point, using the hedge fund's public disclosures. In July, Bridgewater's big shorts against stocks in more than 50 European companies reached roughly 10 billion euros, in a sign that the hedge fund firm could potentially be pessimistic about companies on the continent.
I
S

Konditionen

Beliebte Finanzwerte

Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.