Forex-Seminare von XM erreichen Bogotá und Santiago de Chile

Veröffentlicht am 10/10/2019 07:11 GMT. Lesen Sie mehr Nachrichten

Seit Januar dieses Jahres waren wir mit mehr als fünfzehn Forex-Seminaren in Lateinamerika präsent. XM setzt seine Seminarreihe in verschiedenen Ländern der westlichen Welthalbkugel fort, um der wachsenden Anzahl von Forex-Tradern professionelle Forex-Weiterbildung anzubieten.

Die beiden jüngsten Veranstaltungsorte in Lateinamerika mit kostenlosen Seminaren für Stammkunden und Neukunden von XM waren am 14. September in Bogotá und am 28. September in Santiago de Chile. Wir waren sehr erfreut über die Gelegenheit, unsere Seminargäste persönlich begrüßen zu dürfen und ihnen nützliche Einzelheiten über verschiedene Gesichtspunkte des Handels mit Forex und anderen Finanzinstrumenten zu vermitteln.

Die beiden Seminare wurden von den professionellen Dozenten Jarek Duque (Bogotá) und Felipe Erazo (Santiago de Chile) geleitet. Dabei ging es jeweils um die Vorteile der technischen Analyse bei der Online-Kapitalanlage, darunter wichtige Indikatoren wie der Average Directional Index (ADX) und der Indikator Parabolic SAR (Stop and Reverse). Auch der Avramis River wurde besprochen. Dabei handelt es sich um einen unternehmenseigenen, technischen Indikator von Tradepedia.

Im Rahmen der Seminare gab es mit Hinblick auf einen möglichst großen Lernerfolg eine Reihe von Live-Präsentationen zur Erkennung von Markttrends, die Kombination von Signalen zwecks Bestimmung von Umkehrpunkten auf dem Markt sowie Identifizierung von Märkten mit ausgeprägten Trends über mehrere Zeitbereiche hinweg.

Im Namen des gesamten XM-Teams möchten wir hiermit allen Teilnehmern unserer Seminare in Bogotá und Santiago de Chile unseren Dank aussprechen. Demnächst finden in Lateinamerika weitere Forex-Seminare statt. Zu diesen Veranstaltungen in Panama und Peru im Oktober laden wir unsere Kunden herzlich ein.

Für weitere Informationen und die rechtzeitige Platzreservierung klicken Sie bitte hier.