XM veranstaltete Seminar über technische Analyse für Trader in Bangkok

Veröffentlicht am 06/11/2018 12:41 GMT. Lesen Sie mehr Nachrichten

Vor kurzem kehrte XM zurück aus Thailand, wo das Unternehmen seine jüngste Veranstaltung über Forex-Weiterbildung in Bangkok anbot. Dies war der letzte Veranstaltungsort der kostenlosen Seminarreihe, die sich an Online-Kapitalanleger richtete. Mit großer Freude konnten wir am 3. November im Athene Hotel eine beeindruckende Anzahl von Besuchern begrüßen.

Wie bereits bei den vorherigen Veranstaltungsterminen der von XM präsentierten Seminarreihe unter dem Titel Volatilität nutzen –Bollinger-Bänder in Chiang Mai und Udon Thani stieß auch die Veranstaltung in Bangkok bei den Online-Kapitalanlegern auf großes Interesse und Begeisterung.

Der bekannte Forex-Dozent und Seminarleiter Sompop Jittrakul versorgte die mehreren hundert Teilnehmer mit grundlegendem Wissen, das für Handelsmethoden mit besseren Handelsergebnissen unerlässlich ist.

Da die Verwendung der technischen Analyse das Hauptthema des Vortrages von Sompop Jittrakul war, wurde bei dem Seminar den Bollinger-Bändern die meiste Zeit gewidmet. Darüber hinaus erläuterte der Dozent die Beurteilung der Marktvolatilität, die Interpretation von Signalen für Aufwärts- und Abwärtstrends, die Erkennung einer Trendumkehr auf dem Markt und die mögliche Gewinnerzielung durch Kursbewegungen.

Wir möchten uns hiermit bei allen unseren Stammkunden für die Teilnahme am Seminar in Bangkok bedanken. Zudem haben wir uns sehr über die Teilnahme zahlreicher Neukunden gefreut, die wir bei ihrem ersten Forex-Seminar von XM persönlich begrüßen durften.