XM arbeitet mit UNHCR zusammen, um Flüchtlingskindern in Not zu helfen

Veröffentlicht am 15/03/2022 10:05 GMT. Lesen Sie mehr CSR

XM hat eine Zusammenarbeit mit dem Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen (UNHCR) beschlossen, um ein Notfallprojekt für unbegleitete Flüchtlingskinder bei der Einreise nach Griechenland zu fördern.

Derzeit wird geschätzt, dass sich mehr als 5.000 unbegleitete minderjährige Flüchtlingskinder in Griechenland befinden. Davon sind nur 2.225 in geeigneten, sicheren Einrichtungen untergebracht, wo sie eine angemessene Betreuung bekommen.

Das UNHCR hat Notfallmaßnahmen für unbegleitete, gefährdete Kinder eingeleitet. Das Herzstück des Systems ist eine rund um die Uhr erreichbare Telefon-Hotline in sechs Sprachen, um hilfsbedürftige Kinder zu ermitteln und aufzuspüren sowie eine sichere Unterkunft für jene bereitzustellen, die Hilfe suchen oder als gefährdet eingestuft sind.

XM unterstützt diese wichtige Aufgabe im Rahmen einer Vielzahl von Initiativen im Bereich der sozialen Verantwortung. Das Ziel besteht darin, die Situation in der Welt zu verbessern.

Um mehr über die Tätigkeit des UNHCR in Griechenland zu erfahren und eine Spende zu tätigen, besuchen Sie bitte die entsprechende Website.