Edelmetalle

Edelmetalle - Spreads / Bedingungen

Spot Metalle Instrumente

Währungspaar Kleinste Kurs-
Schwankung
Spreads
schon ab***
Average SpreadsDurchschnitts-Spreads*** Swap-Wert Long
(Punkte)**
Swap-Wert Short
(Punkte)**
Wert von 1 Lot Limit und Stop
Niveaus*
GOLD 0.01 0.4 0.47 -10.61 -4.32 100 oz 1
SILVER 0.001 0.037 0.048 -5.5 -5.01 5000 oz 0.14
Währungspaar Kleinste Kurs-
Schwankung
Spreads
schon ab***
Average SpreadsDurchschnitts-Spreads*** Swap-Wert Long
(Punkte)**
Swap-Wert Short
(Punkte)**
Wert von 1 Lot Limit und Stop
Niveaus*
GOLDmicro 0.01 0.4 0.47 -10.61 -4.32 1 oz 1
SILVERmicro 0.001 0.037 0.048 -5.5 -5.01 50 oz 0.14
Währungspaar Kleinste Kurs-
Schwankung
Average SpreadsDurchschnitts-Spreads*** Swap-Wert Long
(Punkte)**
Swap-Wert Short
(Punkte)**
Wert von 1 Lot Limit und Stop
Niveaus*
SILVER. 0.001 0.035 -5.5 -5.01 5000 oz 0.14
GOLD. 0.01 0.21 -10.61 -4.32 100 oz 1

Die erforderliche Margin für Gold und Silber wird wie folgt berechnet: Lots * Kontraktgröße * Marktkurs / Hebel.

GOLD & SILBER HANDELSZEITEN
(Zeitzone GMT+2. Es gilt die Sommerzeit)

Montag – Donnerstag: 01:05 – 23:55
Freitag: 01:05 – 23:50

Weitere Metalle

Symbol Beschreibung Kleinste Kurs-
Schwankung
Wert der kleinsten
Kursschwankung
Niedrigste
Spreads
Wert von 1 Lot Min/Max
Handelsgröße
Margin-Prozentsatz Limit und Stop
Niveaus*
PALL Palladium 0.10000 USD 1 4 10 Troy ounces 1/50 4.5 % 10
PLAT Platinum 0.10000 USD 1 3 10 Troy ounces 1/50 4.5 % 8
Symbol Beschreibung Serverzeit Wochentag Montag Start Freitag Schluss
PALL Palladium GMT +3 01:05-23:55 01:05 22:10
PLAT Platinum GMT +3 01:05-23:55 01:05 22:10
Instrument Status Aug
16
Sep
16
Oct
16
Nov
16
Dec
16
Jan
17
Feb
17
Mar
17
Apr
17
May
17
Jun
17
Jul
17
Palladium
(PALL)
Offen 26/05/16 29/08/16 28/11/16 24/02/17
Palladium
(PALL)
Nur Schluss 29/08/16 28/11/16 24/02/17
Palladium
(PALL)
Verfall 30/08/16 29/11/16 27/02/17
Platinum
(PLAT)
Offen 23/06/16 22/09/16 28/12/16 29/03/17
Platinum
(PLAT)
Nur Schluss 22/09/16 28/12/16 29/03/17
Platinum
(PLAT)
Verfall 23/09/16 29/12/16 30/03/17

* Mindest-Kursniveau zur Platzierung von Stop Loss und Take Profit Orders eines aktuellen Marktkurses.

** Falls Sie eine offene Position für den nächsten Handelstag hinterlassen, zahlen oder erhalten Sie einen bestimmten Betrag, der auf Grundlage der Zinssatzdifferenz der beiden Währungen des Währungspaares berechnet wird. Dieser Vorgang wird im Handelsterminal "Swap." genannt, "Swap" wird automatisch in die Einzahlungswährung umgerechnet. Der Vorgang wird um 00.00 Uhr (Zeitzone GMT+2. Es gilt die Sommerzeit) durchgeführt und kann mehrere Minuten dauern. Von Mittwoch auf Donnerstag wird Swap für drei Tage berechnet.

*** Die hier angezeigten durchschnittlichen Spreads werden im Laufe des Tages berechnet. Unter normalen Marktbedingungen sind sie tendenziell enger. Eine Ausdehnung der Spreads kann jedoch aufgrund wichtiger Nachrichtenmeldungen, bei politischer Unsicherheit, bei volatilen Marktbedingungen infolge von unerwarteten Ereignissen, am Ende des Geschäftstages und an Werktagen mit geringerer Volatilität erfolgen. Wenn Sie bei uns handeln, ist Trading Point Ihr Vertragspartner. Ihre Handelsaktionen werden zusammengeführt, jede nächste Exposition über festgelegte Schwellenwerte wird bei unseren Partnerbanken (unseren Liquiditätsanbietern) zum aktuellen Markt-Spread abgesichert. Bei volatilen und illiquiden Marktbedingungen notieren unsere Liquiditätsanbieter jedoch höher als bei üblichen Spreads. Bei derartigen Bedingungen ist Trading Point gezwungen, einige der Spread-Erhöhungen an seine Kunden weiterzugeben.

Die erforderliche Margin für CFDs wird folgendermaßen berechnet: Lots * Kontraktgröße * Eröffnungskurs * Margin-Prozentsatz. Der Hebel Ihres Handelskontos bleibt unberücksichtigt.

Die Margin für CFDs bei Absicherung (Hedging) beträgt stets 50 %.

Die Zeitangaben sind Richtwerte und können sich ändern.

Über Gold and Silber

Aufgrund mehrerer extremen Kursbewegungen, gibt es ein zunehmendes Interesse von Investoren beim Handeln mit Edelmetallen. Gold- und Silberpreise haben erhebliche Schwankungen erlebt, verursacht durch Veränderungen der politischen Stimmung und den Veränderungen des Marktgefühls, zusammen mit dem Niveau von Angebot und Nachfrage nach diesen Metallen.

Im Gegensatz zu den meisten Rohstoffen, die hauptsächlich von Produktion und Verbrauch abhängig sind, ist es der Goldpreis nicht. Sie folgen dem Impuls der politischen Veränderungen und machen es möglich, dass Gold als Absicherung gegen andere Märkte in Zeiten der Unsicherheit fungiert. Neben Gold ist Silber einzigartig: aufgrund des umfangreichen Einsatzes in den unterschiedlichsten Branchen, hat Silber einen dynamischeren Preis als jedes andere Metall.

Gold und Silber werden beide als Asset-Klasse angesehen und eine große Zahl an Investoren betrachten sie als Kapitalanlage in Zeiten der monetären Unsicherheit, mit der Aussicht, dass ihr Preis mit größerer Wahrscheinlichkeit Wirtschaftsabschwüngen oder Krisen widerstehen wird, als jede andere Asset-Klasse.

Die Präferenz für den Kauf und physischen Besitz von Edelmetallen als langfristige Investitionen hat sich in den vergangenen Jahren erhöht. Das präsentiert neue Gelegenheiten für diejenigen, die in der Kurzzeitinvestition interessiert sind: Derivate und börsengehandelte Kontrakte sind ein weniger kapitalintensiver und einfacherer Weg, um eine Position auf die Preisentwicklung von Gold und Silber zu öffnen.

Cookie-Richtlinie: XM.COM verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in unserem Cookie-Hinweis.