XM bietet keine Dienstleistungen für Personen mit Wohnsitz in den Vereinigten Staaten von Amerika an.

Aussie regulator will not oppose Coles' buyout of Saputo milk processing plants



<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml"><head><title>UPDATE 3-Aussie regulator will not oppose Coles' buyout of Saputo milk processing plants</title></head><body>

Coles acquired two milk processing plants in April

ACCC delayed decision on the deal in September

Deal unlikely to substantially lessen competition - ACCC

Updates with Saputo Dairy's comment in paragraph 8

By Rishav Chatterjee

Dec 1 (Reuters) -Australia's competition watchdog said on Friday it will not oppose the proposed buyout of two milk processing plants by retailer Coles Group COL.AX from local dairy processor Saputo as it would unlikely lessen competition in the dairy market.

Coles, the country's No. 2 grocer, had in April acquired two automated milk processing facilities from Saputo Dairy Australia for A$105 million ($69.34 million) in a move to expand its milk supply.

The Australian Competition & Consumer Commission (ACCC) said the acquisition is unlikely to result in a substantial reduction in competition after taking into consideration various concerns from different stakeholders.

The ACCC, after having earlier raised concerns, in September delayed its decision on the same as local dairy farmers flagged worries that it would further reduce competition and lower milk prices.

"We explored the industry's concerns very closely through discussions with farmers and their representative bodies, and conducted a detailed review of Saputo and Coles' internal documents and their incentives," said ACCC deputy chair Mick Keogh.

The two facilities that Coles acquired – the Erskine Park factory in New South Wales and the Laverton plant in Victoria – process and bottle milk for supermarkets.

The ACCC added that companies including Lactalis and Bega Cheese BGA.AX in dairy markets would continue to be competitors for raw milk in central New South Wales irrespective of the deal.

Saputo Dairy Australia said in an email to Reuters that it will continue to process fresh milk products at the two facilities, and maintain agreements with farmers and milk suppliers.

The watchdog said despite finding that Coles may have an incentive to consolidate some of its milk volumes in the eastern states, the deal will hardly lead to "substantial lessening of competition."

Coles, the supermarket giant, said it expects the deal to complete in the second half of fiscal 2024 and will continue to work to clear other outstanding conditions.


($1 = 1.5142 Australian dollars)



Reporting by Rishav Chatterjee in Bengaluru; Additional Reporting by Shivangi Lahiri; Editing by Maju Samuel and Sherry Jacob-Phillips

</body></html>

Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.