XM bietet keine Dienstleistungen für Personen mit Wohnsitz in den Vereinigten Staaten von Amerika an.

Copper miners, Chinese smelters agree first drop in fees in 3 yrs



<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml"><head><title>UPDATE 5-Copper miners, Chinese smelters agree first drop in fees in 3 yrs</title></head><body>

Updates Freeport sourcing in paragraphs 3-4

By Mai Nguyen, Siyi Liu and Julian Luk

HANOI/BEIJING/LONDON, Dec 1 (Reuters) -Global miners on Friday reached agreements with Chinese smelters for a lower copper concentrate treatment and refining charges (TC/RCs) for 2024, the first drop in three years, sources familiar with the matter said.

Miner Antofagasta ANTO.L agreed with Chinese smelters, including China's biggest smelters, for January-December 2024 treatment and refining charges (TC/RCs) at $80 a metric ton and 8 cents per pound, four sources said.

Freeport-McMoRan FCX.N also reached a deal with top Chinese smelter Jiangxi Copper 600362.SS at the same level for full calendar year in 2024, said Javier Targhetta, senior vice president for marketing and sales at Freeport.

"The settlement reflects well what the market will look like in 2024, which is always the top principle of our negotiations," Targhetta said.

The deals reached on Friday effectively made $80/8 cents the benchmark for 2024 that is expected to be followed by other smelters and miners in the industry.


Concentrate treatment and refining charges form a key component of copper smelters' income for converting copper concentrate into metal, which typically fall and squeeze smelters' profit margins when concentrate supply is tight.

Smelters have been under increasing pressure amid supply uncertainty from a mine in Panama, after the country's president directed the mine to be shut down.

"We accepted the offer as prices might get worse if the negotiation gets delayed," a source at a Chinese smelter said.

Jiangxi Copper Co, Tongling Nonferrous Metals Group and China Copper, the three biggest Chinese copper smelters, were not immediately available for comment.

Antofagasta said it does not comment on copper negotiations.

Talks between smelters and miners this year dragged on longer due to split views on whether there will be a shortage or a surplus market of copper concentrate in 2024.

Last month, smelters were looking for higher fees from miner Freeport-McMoRan Inc FCX.N, above those agreed between Antofagasta and Jinchuan which fell short of what the smelters expected.


Copper TC benchmark https://tmsnrt.rs/47DyK0P


Reporting by Mai Nguyen in Hanoi and Siyi Liu in Beijing and Julian Luk in London; Editing by Edmund Klamann, Susan Fenton, Sharon Singleton and Jane Merriman

</body></html>

Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.