XM bietet keine Dienstleistungen für Personen mit Wohnsitz in den Vereinigten Staaten von Amerika an.

Hedge fund JAT calls on Overstock.com to replace filing



<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml"><head><title>Hedge fund JAT calls on Overstock.com to replace CEO - filing</title></head><body>

By Svea Herbst-Bayliss

NEW YORK, Nov 3 (Reuters) -Hedge fund JAT Capital urged the board of internet retailer Overstock.com OSTK.O to replace the company's chief executive officer, arguing that Jonathan E. Johnson III is to blame for poor financial performance.

JAT, run by John Thaler, owns a 9.6% stake in Overstock.com, and is stepping up pressure, having called on the company in October to consider selling certain assets and to overhaul management compensation.

"The current CEO needs to be removed immediately," JAT wrote to the board in a letter dated Nov. 2 and made public in a regulatory filing on Friday.

"He has performed poorly (as demonstrated by the company’s financials relative to its peer group), he has communicated poorly with investors and the sell-side community and he has recently taken actions that give the appearance that his own interests are being prioritized," the letter said.

Overstock.com, which rebranded its website under the Bed Bath & Beyond name after it acquired intellectual property from the bankrupt company in June, did not immediately respond to a request for comment.

Thaler, who wrote the letter just days before Overstock.com's analyst day on Monday, proposed that businessman and television personality Marcus Lemonis, who joined the Overstock.com board last month, should become CEO.

"Marcus Lemonis is clearly the most qualified person available to manage the business," the letter said, adding that Lemonis has offered to allocate time to the company, has bought stock, and has shown that he can communicate effectively with Wall Street.

Overstock's stock price climbed nearly 3% on Friday but has lost 23% in the last 52 weeks.

JAT is not traditionally an activist investor but has signaled mounting frustration with the company and in a previous filing left open the option of pursuing strategies such as running a proxy contest.



Reporting by Svea Herbst-Bayliss; Editing by Louise Heavens

</body></html>

Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.