London's FTSE 100 ends flat as miners weigh; Ibstock tops FTSE 250



(For a Reuters live blog on U.S., UK and European stock markets, click LIVE/ or type LIVE/ in a news window)

* Anglo American at bottom of FTSE 100 on output downgrade

* Brick maker Ibstock tops FTSE 250 after upbeat outlook

* FTSE 100 ends flat, FTSE 250 adds 0.4% (Updates to close)

By Devik Jain and Amal S

April 21 (Reuters) - London's FTSE 100 pared losses to end flat on Wednesday as gains in cyclical and energy stocks countered underwhelming production updates from mining companies, while gains in airline stocks and brick maker Ibstock helped the midcap index stay afloat.

The blue-chip index .FTSE ended flat, with consumer staple names Unilever ULVR.L , Diageo DGE.L , British American Tobacco BATS.L and oil majors Shell SHEL.L and BP BP.L among top gainers.

Countering them, mining stocks .FTNMX551020 fell 5.1%, led by a 8.8% decline in Anglo American AAL.L after the company lowered its production outlook due to inflation.

"The earnings season is probably the focus at the minute," said Ian Williams, economist and strategist at Peel Hunt.

"With wage costs and raw material costs going up as well as supply chain disruptions ... the risk to earnings forecast is very much from the cost line rather than the revenue line."

BHP Group BHPB.L fell 2.5% after the world's largest listed miner reported weaker-than-expected iron ore production for the March quarter due to a pandemic-related labour crunch.

Antofagasta ANTO.L lost 7.1% as the Chilean miner's first-quarter copper production fell 24% year-on-year to 138,800 tonnes, hit by continued drought and lower grades.

Meanwhile, Bank of England interest rate-setter Catherine Mann said borrowing costs would probably have to rise further as consumer demand is unlikely to fall soon enough to stop businesses from pushing through price increases.

"We're in a bit of a no man's land currently waiting for more guidance on central bank monetary policy," Williams said.

The domestically focused midcap FTSE 250 index .FTMC rose 0.4%, with Wizz Air WIZZ.L and easyJet EZJ.L climbing 4.4% and 4.9%, respectively, in the wake of an upbeat outlook from U.S. peer United Airlines.

Ibstock IBST.L jumped 8.8% as the company forecast full-year performance ahead of its expectations.

Pest control services provider Rentokil Initial RTO.L gained 1.8% on strong current-quarter momentum.
Reporting by Devik Jain and Amal S in Bengaluru Editing by Amy Caren Daniel and Mark Potter

Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.