XM bietet keine Dienstleistungen für Personen mit Wohnsitz in den Vereinigten Staaten von Amerika an.

NY launches offshore wind solicitation as it strives to meet green goals



<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml"><head><title>UPDATE 2-NY launches offshore wind solicitation as it strives to meet green goals</title></head><body>

Adds details, comments from developers

By Scott DiSavino and Nichola Groom

Nov 30 (Reuters) -New York released a new offshore wind solicitation on Thursday to keep the state on track to meet its renewable energy goals and support a nascent industry that has faced financial trouble in recent months.

Offshore wind is expected to play a major role in New York's plan to reduce carbon emissions by getting 70% of the state's electricity from renewable sources by 2030. It is also a pillar of President Joe Biden's plan to decarbonize the U.S. power grid and combat climate change.

The state said it is supporting the development of 9,000 megawatts (MW) of offshore wind by 2035, enough to power up to six million homes.

There are, however, no offshore wind farms operating in New York. The first - Danish energy firm Orsted's ORSTED.CO 132-MW South Fork project - is expected to produce itsfirst power before the end of the year.

The New York State Energy Research and Development Authority (NYSERDA), which runs the renewable solicitations, welcomed "all project developers, including those that previously petitioned the New York State Public Service Commission for financial relief and new market entrants, to compete in the solicitation process."

Offshore wind developers have threatened in recent months to cancel contracts to sell power in New York after earlier dropping agreements in Massachusetts, Connecticut and New Jersey as soaring inflation, interest rates and supply chain problems led to much higher costs to build projects than anticipated.

European energy companies Orsted, Equinor EQNR.OL and BP BP.L have taken a combined $5 billion of writedowns on U.S. offshore wind projects that are mostly in development, in part because their existing power sales contracts would not cover the cost of building and financing the projects.


OPEN TO ALL BIDDERS

The new solicitation will be open to all bidders, including those with existing contracts. This would allow the companies to re-offer their planned projects at higher prices and exit their old contracts.

The companies had threatened to cancel their existing power sales contracts after failing to convince the New York Public Service Commission (NYPSC), the state's utility regulator, to renegotiate the old contracts at higher prices.

Those offshore wind contracts, which were awarded in 2019 and 2021 before interest rates and inflation soared, were for Orsted's 924-MW Sunrise, and the Equinor/BP joint venture's 816-MW Empire Wind 1, 1,260-MW Empire Wind 2 and 1,230-MW Beacon Wind.

"While we review the RFP and determine our next steps, we know that ready-to-build projects like Sunrise Wind are the only offshore wind farms that can be delivered within the next several years," said a spokesperson for Orsted and Eversource, partners in developing South Fork, the first U.S. offshore wind farm.

In a positive sign for offshore developers hoping to get more money for the power they will produce, NYSERDA awarded three offshore wind contracts on Oct. 24 at higher prices than the earlier projects bid by Orsted, BP and Equinor.

NYSERDA said final proposals in Thursday's solicitation are due by Jan. 25 with award announcements expected in February.



Reporting by Scott DiSavino in New York and Nichola Groom in Los Angeles, additional reporting by Deep Vakil and Sherin Elizabeth Varghese in Bengaluru; Editing by Stephen Coates and Barbara Lewis

</body></html>

Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.